Browse Tag

Silsersee

Kanton Graubünden

Der Kanton Graubünden liegt vollständig im Gebiet der Alpen
Der Kanton Graubünden liegt vollständig im Gebiet der Alpen

Der Kanton Graubünden: Vielfältig für Mensch und Tier

Der einzige 3-sprachige Kanton. Weltbekannt: Pferderennen auf gefrorenem See in St. Moritz und Arosa. In Arosa finden auch weltweit einzigartige Hürdenrennen auf Schnee statt. Zudem beheimatet Graubünden mit den HC Davos der Rekordmeister im Schweizer Eishockey (30 Titel).

Der Kanton Graubünden ist flächenmässig der grösste Kanton der Schweiz. Aufgrund der geographischen Bedingungen ist er trotz seiner Grösse, der am dünnsten besiedelte Kanton. Einzigartig machen ihn die 150 Täler, 615 Seen (von gut 1500 Seen in der Schweiz), 937 Berggipfel bis hinauf zum Piz Bernina auf 4’049 m sowie den grössten prähistorischen Bergsturz der Welt (Quelle: Wikipedia.org). Aber auch für Tierarten ist dieser Kanton unentberlich, leben doch zum Beispiel über 300 Vogelarten im Bündnerland.

Kantonshauptstadt

Herbst im Kanton GraubündenChur (zirka 37’000 Einwohner)

Anzahl politische Gemeinden: 176

Aufteilung nach Alter

  • 0 bis 19: 37’129
  • 20 bis 64: 120’747
  • 65 und mehr: 35’512
  • Männer: 96’142
  • Frauen: 97’246

Winter im Kanton GraubündenGeografische Daten

  • Fläche: 7’105 km2

Seen

  • Silsersee
  • Silvaplanersee
  • Lago di Poschiavo

 Blogs

Ausgewählte Links zum Kanton Graubünden:

Ausgesuchte Gewerbetipps aus der Region:

Quellen:

Weiter Bilder aus dem Kanton Graubünden: